Tragschichten und Einfassungen


Ihr Ansprechpartner

Lutz Kriesel

Mobil: 0151 - 44266666
E-Mail

Tragschichten für Pflasterflächen und Plattenbeläge sind notwendig um spätere Absenkungen einzelner Bereiche auszuschließen. Sie sind je nach Beanspruchung zu dimensionieren – z.B. Fußgängerbereiche als geringste Beanspruchung über PKW-Nutzung bis hin zur Beanspruchung durch LKW – und eventuell mehrschichtig zu gestalten.

Einfassungen sorgen dafür, dass ein seitliches Verrutschen des Pflasters verhindert wird. Dabei werden Rasenkantensteine, Palisaden oder großformatige Randsteine auf ein Betonbett gelegt und seitlich mit Hilfe einer Rückenstütze abgesichert.

Wir verwenden für die Tragschichten Kalksteinschotter oder RCL-Material als kostengünstige Alternative.